Service Impressum
 





 
Faustball beim TuS Essenrode
 
 
zur Homepage der Faustballer
 
 Meldungen
08.09.2022

Saisonhöhepunkt Deutsche Meisterschaft – Herren45 reist nach Offenburg

Am kommenden Wochenende wartet das nächste Saisonhighlight auf die Essenroder Faustballer. Dann reist das Herren45-Team als norddeutscher Vizemeister nach Offenburg (Baden-Württemberg) und nimmt wie schon im Vorjahr an der Deutschen Meisterschaft teil.

Bereits am Freitag macht sich die Truppe inkl. ihrer Fans auf den Weg an die deutsch-französische Grenze, um am Samstagmorgen ab 10.30 Uhr ausgeruht in die Spiele gehen zu können. In diesem Jahr finden erstmals wieder alle Deutschen Meisterschaften der Seniorenklassen (Herren 35, 45, 55 und Frauen 30) an einem Ort statt, auf insgesamt 8 Faustballfeldern wird Faustball auf Top-Niveau geboten.

In der Vorrundengruppe A treffen die Essenroder zunächst auf den SV Moslesfehn um Herren-Bundestrainer Olaf Neuenfeld. Die beiden Duelle bei der Landes- und der norddeutschen Meisterschaft konnte der TuS für sich entscheiden und hofft natürlich auf einen weiteren Erfolg. In den weiteren Vorrundenspielen geht es dann noch gegen den SSV Heidenau aus Sachsen und den TV Ochsenbach aus Baden-Württemberg. Zum Abschluss der Vorrunde spielt Essenrode noch gegen den TuS Wakendorf aus Schleswig-Holstein.

Am Sonntag geht es ab 9.00 Uhr mit den Qualifikationsspielen und der Endrunde weiter.

Die Sieger der zwei Vorrundengruppen vom Samstag qualifizieren sich direkt für das Halbfinale, die Zweit- und Drittplatzieren kämpfen im Viertelfinale über Kreuz um die beiden noch freien Halbfinalplätze. Die Viert- und Fünftplatzierten beider Gruppen spielen noch um die Plätze 7-10.

„Letztes Jahr ist es für uns extrem unglücklich gelaufen, uns fehlte ein einziger Ball zum Einzug ins Viertelfinale. Das soll uns dieses Jahr nicht wieder passieren, das Team ist hochmotiviert und hat sich hervorragend auf dieses Event vorbereitet“, berichtet Spielertrainer Patrick Linke. „Zweimal in Folge zur Deutschen zu fahren, ist für einen kleinen Verein wie uns schon etwas ganz Besonderes. Es ist nicht selbstverständlich, sich regelmäßig unter den Topteams durchsetzen zu können. Wir haben am Wochenende eine gute Mannschaft auf dem Platz und hoffen, dass wir die Vorrunde diesmal erfolgreich überstehen und mit etwas Glück sogar den Sprung ins Halbfinale schaffen können. Aber wir wissen auch, dass wir dafür schon eine Top-Leistung zeigen müssen, unsere Gruppe ist richtig gut besetzt.“

Spielerkader Deutsche Meisterschaft:
Angriff
: S. Olders, G. Beu
Zuspiel : P. Linke, C. Hattenbauer
Abwehr : A. Linke, H. Harnack, M. Reitmajer, H. Schmidt, M. Schüler
Hier seht ihr das Teamfoto des Kaders.


Patrick Linke

 
18.08.2022

TuS Essenrode kämpft im Hamburg um den Aufstieg in die zweite Bundesliga

Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte kämpfen die Faustballer vom TuS Essenrode um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Der erste Versuch ist allerdings schon sehr lange her und datiert aus dem Jahr 2010. Geklappt hat es damals leider nicht.
Am kommenden Wochenende reist der TuS nach Hamburg und will es diesmal besser machen. Insgesamt kämpfen sechs Teams im Modus „jeder gegen jeden“ um die zwei freien Plätze in der 2. Bundesliga Nord. Gespielt wird in den Begegnungen auf jeweils drei Gewinnsätze.

Los geht's am Samstag um 11.00 Uhr, wo für den TuS Essenrode zunächst nur zwei Spiele zu absolvieren sind. In der ersten Partie trifft der TuS auf den zweiten niedersächsischen Vertreter SV Ruschwedel. Im zweiten Spiel des Tages geht es dann gegen den Hammer SC aus Westfalen.

Am Sonntagmorgen starten die Teams bereits um 10 Uhr in den Spieltag. Zunächst spielt die Mannschaft um Spielertrainer Patrick Linke gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen, als zweiter Gegner wartet dann der ausrichtende ETV Hamburg auf den TuS.
In der letzten Begegnung dieser Aufstiegsrunde geht es dann noch gegen den Leichlinger TV aus dem Rheinland.

„Das ist ein Jahr mit vielen Highlights für meinen Verein, aber das Erreichen der Aufstiegsrunde mit unserer jungen ersten Mannschaft ist schon etwas Besonderes. Ich stand schon damals bei unserem ersten Versuch auf dem Platz, aber die jetzige Truppe hat tatsächlich das Potential, den Aufstieg in naher Zukunft zu schaffen. In dieser Saison war die Aufstiegsrunde eigentlich noch gar nicht das Ziel, umso mehr freuen wir uns jetzt auf diese Bonus-Spiele. Erstmals haben wir auch den kompletten Kader an Bord. Bei bis zu 25 Sätzen an den beiden Tagen werden wir auch jeden Spieler brauchen. Wir reisen zwar als Außenseiter nach Hamburg, wollen aber mit unseren Fans vor Ort alles reinwerfen und versuchen, für eine Überraschung zu sorgen.“

Kader TuS Essenrode:
Angriff
: Florian Linke, Steffen Niemann
Zuspiel
: Jonas Windhövel, Patrick Linke
Abwehr : Ben Linke, Jan-Lukas Schüler, Simon Hattenbauer ,Tommaso Nigro

Hier geht es zum aktuellen Kaderbild.

Patrick Linke

 
14.09.2017

Premiere: Erster Pflichtspieleinsatz für Damenfaustball-Team vom TuS
Seit etwa einem halben Jahr bastelt die Faustballabteilung vom TuS Essenrode an einem eigenen Damenteam. Nun hat die Mannschaft ihren ersten Pflichtspieleinsatz absolviert und an der Braunschweiger Bezirksmeisterschaft teilgenommen. Zu einem Sieg reichte es diesmal zwar noch nicht, doch der TuS präsentierte sich als echte Einheit, zeigte eine engagierte Leistung und konnte sogar schon einen Satzgewinn für sich verbuchen.
kompletter Bericht mit Bildern

 
31.07.2014

Neue Schiedsrichter in Essenrode
Vier Spieler vom TuS Essenrode haben sich am vergangenen Wochenende als Schiedsrichter weitergebildet und ihre Lizenzen erweitert.
kompletter Bericht mit Bild

 
11.03.2014

Norddeutsche Meisterschaft U16 – Essenrode ist Ausrichter
Am kommenden Wochenende richtet der TuS Essenrode die Norddeutsche Regionalmeisterschaft der männlichen Jugend U16 aus und ist dabei auch mit seiner eigenen Mannschaft am Start. Austragungsort der Meisterschaft, die an zwei Tagen ausgespielt wird, ist die Sporthalle am FBZ in der Dessauer Straße in Wolfsburg-Westhagen.
kompletter Bericht (PDF Download) | Ankündigung

 
25.02.2014
Zwei Essenroder Herrenteams schaffen den Aufstieg
Die Punktspiele der Essenroder Herrenteams sind schon seit vier Wochen beendet, trotzdem hat es nun doch noch mit dem direkten Aufstieg geklappt. Am vergangenen Wochenende fanden die Aufstiegsspiele zur zweiten Bundesliga statt. Der TuS Empelde hat dabei die Sensation geschafft und durch den Aufstieg einen Platz in der Regionalliga Niedersachsen frei gemacht. Diesen nimmt nun die erste Essenroder Herrenmannschaft nach ihrer Vizemeisterschaft ein.
kompletter Bericht (PDF Download)
 
07.09.2013
Wer hätte das gedacht...
In der U12 und U14 hat es schon mehrfach geklappt, jetzt hat es auch noch die Essenroder U16 geschafft und das begehrte Ticket für die Deutschen Meisterschaften am 28. und 29. September im schleswig-holsteinischen Großenaspe ergattert.
Nach der überraschenden Qualifikation bei der niedersächsischen Landesmeisterschaft in Wangersen will die Mannschaft um Kapitän Florian Linke dieses Großereignis einfach nur genießen und versuchen, eine gute Rolle in der Runde der besten Teams Deutschlands zu spielen.
Bericht (PDF Download)
 
 Ansprechpartner
Carsten Hattenbauer (Abteilungsleiter)
Glockwiesen 13, 38550 Isenbüttel
Telefon: (05374) 1395

Zuständigkeiten: Organisation und Verwaltung der Faustballabteilung
   
 
 Übungszeiten
   
Montag

17:00 - 18:30 Uhr Jugend
18:30 - 20:00 Uhr Herren

auf dem Essenroder Sportplatz
(01.10 - 31.03 in der Essenroder Turnhalle)

   
   
Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr Damen + Jugend
auf dem Essenroder Sportplatz
(01.10 - 31.03 in der Essenroder Turnhalle)
   
   
 
 Übungsleiter
Patrick Linke
Bäckertwete 1, 38165 Lehre-Essenrode
Telefon: (05301) 90 22 29
   
 
 Termine
aktuell sind keine Termine vorhanden
 
zum Archiv dieser Seite
 
 Faustball-Links
.