Service Impressum
 
 





 
Voltigieren und Reiten beim TuS Essenrode
 
 Meldungen
 
03.05.2015

Großer Erfolg für die Essenröder Nachwuchsvoltigierer
Am 01.05.2015 stand für die Essenröder Nachwuchsvoltigierer das erste Turnier der Saison 2015 in Hohenhameln an. Besonders groß war die Aufregung bei den Voltis, die das erste Mal Turnierluft schnupperten. "Machen wir alles richtig?" oder "Kann ich die Reihenfolge der Übungen noch?", fragten sich die 7 bis 10- jährigen Voltigierer. Als die Zeit zum Starten gekommen war, war jedoch jede Nervosität verflogen und alle acht Voltis waren konzentriert bei der Sache.
kompletter Bericht mit einigen Bildern | zur Bildergalerie

 
21.02.2015

Rosenmontag beim Voltigieren
Diese Trainingsstunde war eine ganz besondere: Die Kinder und das Pferd waren verkleidet und so wurde neben dem wöchentlichen Training auch der Rosenmontag gefeiert. Aus unserem Volti-Pferd Carry ist ein Alien mit gruseliger Gesichtsmaske geworden. Dass die Volti-Kinder in so vielen bunten Kostümen ankamen, hat Carry aber nicht abgeschreckt. Sie blieb ganz cool, wie immer und wollte mit jedem Kind ausgiebig schmusen. Am liebsten hätte sie ja von jedem eine Möhre genommen … ;) .
kompletter Bericht mit einigen Bildern

 
29.06.2014

Erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns!
Die Voltigiergruppen des TuS Essenrode bereiteten sich in den letzten Wochen intensiv auf eine neue, spannende Saison vor. Das erste Ziel im Jahre 2014 lautete Hannover. Die jungen Voltigierer des TuS zeigten in diesem Turnier nicht nur zusammen in der Gruppe ihr Können, sondern auch im Einzelwettkampf starteten drei Voltis. Die besondere Herausforderung beim Einzelvoltigieren liegt darin, dass die Pflicht im Galopp geturnt wird und nur die Kür im Schritt gezeigt wird.
kompletter Bericht mit Bild

 
03.09.2013

Starker dritter Platz für die Essenroder Voltis
Am Sonntag, dem 01.09.2013, war die Voltigiergruppe des TuS Essenrode zum Voltigierturnier nach Destedt angereist. Neben der diesjährigen Bezirksmeisterschaft wurden dort auch Prüfungen für die Nachwuchsgruppen ausgetragen.
kompletter Bericht mit Bildern

 
22.04.2013

Kreismeisterschaften des TuS Essenrode
Am 20. April 2013 wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Gifhorn und Helmstedt zusammen auf dem Gestüt Birkenheide in Gifhorn ausgetragen. Auch der TuS Essenrode nahm gleich in drei Prüfungen teil. Früh morgens ging die Turniergruppe an den Start. Trotz der morgendlichen Kälte konnte die erste Gruppe des TuS einen fünften Platz erringen.
ganzer Bericht

 
22.01.2013

Der TuS Essenrode lud zum Voltigierlehrgang ein
Am 19.01/20.01.13 fand in Essenrode ein Voltigierlehrgang mit Schwerpunkt "Kürübungen" statt. Organisiert wurde er von Wiebke Müller (Kreisreiterverband Gifhorn- Helmstedt), geleitet von Tanja Eßmann (RuF Cremlingen).
ganzer Bericht

 
25.04.2012

Gelungener Auftakt
Für die zwei Einzelvoltigierer und deren Eltern, das Pferd Carry sowie für unsere Helfer war die Nacht von Samstag auf Sonntag sehr früh vorbei. Bereits morgens um 08.00 Uhr waren wir vor Ort, in Hohenhameln, unserem ersten Turnier für die Saison 2012.
ganzer Bericht

 
17.10.2011

Mit Herbstfest endet die Voltigiersaison 2011 der Essenröder Voltis
Am Samstag trafen sich alle Voltis ob groß oder klein mit Eltern, Freunden, Oma u. Opa zum Herbstfest. Begonnen wurde mit Voltigiervorführungen beider Gruppen. Hier konnten dann auch die Kleineren mal zeigen was sie schon können. Aber auch die Turniergruppe gab zum Abschluss nochmal alles.
ganzer Bericht

 
18.09.2011

Auch ein krankes Pferd will versorgt werden
Unser treues Voltigierpferd Carry ist momentan leider lahm. Das bedeutet, dass wir während der Voltigierstunden nicht auf unserem lebendigem Pferd die Übungen turnen können, sondern dass wir „nur“ das so genannte Holzpferd zur Verfügung haben. Ein Holzpferd ist ein nachgebautes Pferd aus Holz, das die Möglichkeit bietet, alle Voltigierübungen vorab da drauf zu erproben. Auch wenn Carry gesund ist, nimmt das Holzpferd dem Voltigierpferd die Hälfte der Arbeit ab, um das lebendige Tier vor Überlastung zu schonen. Also eine gute Sache, so ein Holzpferd!
ganzer Bericht

 
 
zurück zur aktuellen Seite
 
 
 
Voltigier-Links